Zum Thema: Wirtschaft

Zweite Corona-Welle rollt auf Israel zu

Seit Wochen schon gehen die Zahlen der Neuinfektionen in Israel hoch – mittlerweile steht Israel wieder bei rund 300 neuerkrankten Menschen pro Tag: „Wir werden eine dramatische Erhöhung der Kontrollen diskutieren müssen“, erklärte Premierminister Benjamin Netanyahu während des Coronavirus-Kabinett-Meetings. Er fügte hinzu, dass die Strafen für Nichteinhaltung der Hygiene-Bestimmungen drastisch erhöht werden, sollten die Leute… […]

Nicht nur Corona – neue Rubriken für die Zwischenzeilen

Weil sich auch in den israelischen Medien momentan alles um COVID-19-Virus dreht, haben wir von den Israel Zwischenzeilen beschlossen, jede Woche einen Artikel zu veröffentlichen, der nichts mit Corona zu tun hat. Ab der kommenden Woche werden Sie hier jeweils einen Artikel aus den folgenden Kategorien lesen: Israelische Bücher/Filme/Serien, die man unbedingt gelesen/gesehen haben muss.… […]

Experten fürchten wirtschaftliche Konsequenzen durch Corona

Der Coronavirus könnte nach Schätzungen des Finanzministeriums einen Abfall von einem Prozent in der israelischen Wirtschaftsleistung verursachen. Die erwarteten Verluste werden zwischen 1 und 4 Milliarden US-Dollar liegen. Noch schlimmer wären die Folgen bei einem tatsächlichen Ausbruch des Virus‘ in Israel. Das Land hat bisher keine Corona-Fälle erlebt, lediglich Israelis auf einem Kreuzfahrtschiff, das aktuell… […]

Schweizer Jungparlamentarier in Israel

12 Jungfreisinnige aus dem Tessin, der West- und Deutschschweiz haben in der vergangenen Woche Israel besucht. Für die meisten ist es das erste Israel-Erlebnis. Ziel dieser Ein-Wöchigen-Studienreise ist es, sich ein eigenes Bild über Israel zu machen, das Land in seiner kulturellen und wirtschaftlichen Vielfalt kennenzulernen und mehr Informationen zur konfliktpolitischen Realität zu gewinnen. Stationen… […]

Lebensstandard steigt – Gehälter auch

Nach Jahren in denen Gehälter in Israel fast stagnierten, ist das real verfügbare Einkommen zwischen 2012 und 2017 für viele Israelis gestiegen: In Mittelklasse-Haushalten um stolze 22 Prozent, bei Niedrigverdienern um 19 Prozent und im oberen Einkommensbereich immerhin noch um 14 Prozent. Das Durchschnittseinkommen für israelische Arbeitnehmer stieg im März erstmals auf 11.400 Schekel Brutto… […]

Rekord-Verkauf in der Medizintechnik

Es ist der bisher teuerste Verkauf eines israelischen Unternehmens aus dem Bereich Medizintechnik: Das in Caesarea ansässige Unternehmen Mazor Robotics wurde für stolze 1,64 Milliarden US-Dollar von der irischen Firma Medtronic übernommen. 2001 gegründet, hat Mazor Robotics ein Robotik-Leitsystems für die Wirbelsäulenchirurgie entwickelt. Daneben hält es weltweit 50 Patente. Insgesamt wurden bereits fast 40.000 Wirbelsäulenoperationen… […]

ISRAEL WIRD 70

Israel, damals und heute – ein beeindruckender Weg und das mit gerade einmal 70 Jahren… Source: New feed

Israels Autotech-Industrie blüht

Es ist eine beeindruckende Zahl: 2017 haben israelische Firmen aus dem Autotech-Sektor etwa 65 Milliarden Schekel (ca. 1,5 Milliarden Euro, 1,8 Milliarden CHF) durch Verkäufe ihrer Unternehmen, zumeist Start-ups, generiert. Vor allem der Smart Car Sektor und Firmen, die im Bereich Fahrgemeinschaft tätig sind, konnten dabei punkten. Das entstandene Handelsvolumen ist dabei zwei einhalb Mal… […]

Frauen kämpfen für gleiche Löhne

Eine Gruppe von Frauen sagt mit geballter Kraft der Lohnungleichheit den Kampf an: Fast 200 nahmen nach einem Aufruf der Gruppe „XX+XU Israel“ an einer Umfrage teil, welche die Einkünfte von israelischen Arbeitnehmerinnen aus verschiedenen Branchen und in diversen Positionen dokumentiert. Diese Informationen sollten Frauen künftig bei ihren eigenen Lohnverhandlungen helfen. Liora Yulka ist eine… […]

„In Israel ist man mutiger“

Botschafter Jean-Daniel Ruch arbeitet seit einem halben Jahr in der Botschaft in Tel Aviv. Im Interview verrät er, wie er die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Israel und der Schweiz einschätzt und was wir Schweizer von den Israelis lernen können. Zwischenzeilen: Seit September 2016 sind Sie der aktuelle Schweizer Botschafter in Israel. Welche Aufgaben hat Ihnen Ihr… […]

Egal, wie die Olympiade 2016 ausgeht – Israel gewinnt trotzdem

Während der Eröffnungstag für die israelischen Olympioniken etwas enttäuschend ausfiel, kann sich das Land trotzdem schon jetzt über grosse Olympia-Erfolge freuen, diese sind vor allem wirtschaftlicher Natur: So kommt eine der wichtigsten Apps für die Spiele aus Israel: Moovit soll als offizielle Olympia-App für den reibungslosen Transport zwischen den Sportstätten in Brasilien sorgen. Die App… […]


Hintergrund: Der wöchentliche Info-Service der Gesellschaft Israel-Schweiz (GIS) informiert Sie über spannende Aspekte, die sonst in der Berichterstattung über Israel kaum wahrgenommen werden. Der Monats-Report berichtet ausführlich zu wechselnden Themen aus Kunst, Kultur, Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Medizin, Wirtschaft, Finanzen, Energie, Umwelt, Gesellschaft und Vermischtes. Die GIS bietet ausserdem Journalisten gerne weiterführende Informationen und Hilfe bei der Recherche. Impressum Israel Zwischenzeilen