Zum Thema: Israel

Kolumne: Das Wunder vom Giro d’Israel

Es gibt Tage, da fühlt man sich in Israel eingeengt. Wenn alle von Krieg reden, und davon, wie dieses Land von feindlich gesinnten Nachbarn eingeschlossen ist. Es gibt Tage, da findet man auch alles, was so in Israel normal ist, Lärm, Hitze, Staub, Raubeinigkeit seiner Bürger, ziemlich nervig. Und dann gibt es die letzte Woche.… […]

ISRAEL WIRD 70

Israel, damals und heute – ein beeindruckender Weg und das mit gerade einmal 70 Jahren… Source: New feed

Besser gemeinsam: Deutsche und israelische Unternehmen im Zeitalter der Innovation

Eine Studie von Dr. Christian Thauer untersucht die Vorteile aus der Verbindung deutscher Industrie und israelischer Startups. Wie optimiert man Kooperationen und zieht größtmöglichen Nutzen für beide Märkte? Von Christian Thauer Auf der ganzen Welt und auch in Deutschland kennt man Israel als die „Startup Nation“ mit den disruptivsten technologischen Innovationen. Wie diese seit den… […]

Roboter-Autos auf Israels Autobahn

Ein neuer Autobahnabschnitt nördlich von Herzliya wird eigens für die Nutzung von selbstfahrenden Autos eröffnet. Die Strecke wird 1,5 Kilometer messen und fünf verschiedenen Firmen zur Verfügung stehen. Zu den hierfür auserwählten Unternehmen gehören Nexar, General Motors Israel, Mobileye, Innoviz, LiDAR und Argus Cyber Security. Sie alle arbeiten in verschiedenen Bereichen und an unterschiedlichen Technologien… […]

Die kleinste Elektro-Ambulanz der Welt

Vier revolutionäre Rettungsfahrzeuge sind seit neuem für den mobilen Rettungsdienst «United Hazalah» im Einsatz: Es handelt sich dabei um Elektro-Wagen, die sich in ihrer Grösse markant von den gewöhnlichen Rettungswagen unterscheiden. Sie sind wesentlich leichter und kleiner und können durch ihre Bauweise gar Treppen hochfahren. So können sie künftig auch schwer erreichbare Orte problemlos erreichen. Vier… […]

Israelischer Hase mit Weltrekord

Ein besonders flauschiger Israeli hat es neu ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft: Bini ist ein Hase, liebt Basketball und hält den Rekord der meisten Korbtreffer während einer Minute, nämlich sieben. Binis Besitzer ist der stolze Shai Assor, der bereits seit Jahren nicht nur für die Dressur des fünfjährigen Hasen, sondern auch für dessen Internetauftritt zuständig… […]

Verletzungen zum «Sukkot»-Fest

Nach dem jüdischen Neujahr gehen die Festivitäten in Israel weiter: Am Mittwoch feiert man landesweit «Sukkot«, das Laubhüttenfest. Ein Fest, das an die Wüstenwanderung der Israeliten nach dem Auszug aus Ägypten auf dem Weg ins gelobte Land Israel erinnert.. Es ist Brauch, während dieses einwöchigen Feiertages leine Hütten auf den Balkonen oder Gärten aufzustellen. Diese… […]

50% weniger Herzinfarkt-Tote

Frohe Nachrichten anlässlich des Weltherztages, der am 29. September stattfand: Während der letzten 15 Jahre gingen in Israel die Todesfälle, die auf Herzkrankheiten zurückzuführen sind, um die Hälfte zurück.   Wie der israelische Kardiologie-Verband weiter verkündet, erleiden in Israel jedoch noch immer 25’000 Menschen jährlich Herzinfarkte. Während im Jahr 2000 noch 20 Prozent der Patienten,… […]

Positive Tourismus-Bilanz für August 2017

Der Sommer in Israel geht zu Ende und die Tourismusbranche darf sich rückblickend über eine erfolgreiche Saison freuen. Neueste Zahlen zeigen, dass im August 2017 im Vergleich zum Vorjahr acht Prozent mehr Touristen Hotels gebucht haben. 2,6 Millionen Hotelübernachtungen wurden verzeichnet. Davon waren 28 Prozent der Besucher Touristen aus dem Ausland, den grossen Rest machten… […]

Bevölkerungszahl erreicht neuen Peak

Während letzte Woche in Israel das jüdische Neujahrsfest «Rosh Hashana» gefeiert wurde, erreichte die Bevölkerungszahl einen neuen Rekord: 8,743 Millionen Einwohner zählte das Land bei Ende des Festes. Das israelische Statistikbüro teilt in einer neuen Publikation mit, dass die Bevölkerung im Vergleich zum Vorjahr um 156’000 Menschen zunahm. Für das Jahr 2024 wird erwartet, dass… […]

Neue Route von Shanghai direkt nach Tel Aviv

Nachdem die chinesische Fluggesellschaft Hainan im letzten Jahr bereits Direktflüge zwischen Tel Aviv und Beijing verwirklicht hat, erweitert sie nun ihr Angebot: Seit September 2017 verkehrt die Airline neu zwischen Tel Aviv und Shanghai. Zu Beginn wird die Strecke dreimal wöchentlich bedient, zu einem späteren Zeitpunkt sollen es vier Flüge pro Woche sein. Die neue… […]

Religiöse und säkulare Bräuche zum jüdischen Neujahr

Am Donnerstag und Freitag feierten die meisten Israelis das jüdische Neujahr. Ein Feiertag, der viele Traditionen mit sich bringt und an dem vor allem viel gebetet wird. Die rabbinische Organisation «Tzohar» engagiert sich jedes Jahr dafür, dass die religiösen Bräuche im ganzen Land eingehalten werden können und schickte auch dieses Jahr viele freiwillige Helfer los,… […]

Neueste Erkenntnisse zum Bienensterben

Wir wünschen all unseren Lesern, Gönnern und Freunden ein erfolgreiches, gesundes, friedliches und süßes neues Jahr. Neueste Erkenntnisse zum Bienensterben Ein süsses Jahr wünscht man sich in Israel und unter Juden weltweit zum Neujahr «Rosh Hashana», welches diese Woche gefeiert wird. Diesen Wunsch ergänzt man durch traditionell jüdische Rezepte, bei denen mit Honig gekocht oder… […]

«Giro d’Italia» zum ersten Mal in Israel

Nächstes Jahr fällt der Startschuss des «Giro d’Italia» zum ersten Mal in Israel. Das zweitwichtigste Etappenrennen im Strassensport umfasst somit zum ersten Mal Routen, die sich ausserhalb von Europa befinden. Die Rennfahrer werden im Mai 2018 beim Jaffa-Gate in Jerusalem starten, wo sie mit einer Umfahrung der alten Stadtmauern beginnen. Das nächste Etappenziel ist dann… […]

Baurückgang um 24 Prozent

Verglichen zum ersten Quartal 2017 ging der Wohnungsbau im 2. Quartal stark zurück, Während für Q1 noch 13’263 Bauten verzeichnet wurden, waren es im Q2 nur noch 10’029. Das ist ein Rückgang von 24 Prozent, wie das israelische Statistikbüro mitteilt. Bereits im Zeitraum von Juli 2016 bis Juni 2017 sanken die Zahlen laut aktuellen Statistiken… […]

Neue virtuelle Währung für Diamanten

Der Diamantenhandel soll in Zukunft seine eigene, virtuelle Währung erhalten. Wie die Diamantenbörse «Israel Diamond Exchange» (IDE) in Ramat Gan verkündet, sei sie derzeit dabei, die sogenannte «Carats.IO»-Währung zu lancieren. Der «Carats.IO» soll sich im Diamantenhandel etablieren und vor allem neue Investoren anlocken, sagt IDE-Vorsitzender Yoram Dvash: «Wir versuchen bereits seit Jahren, den Handel mit… […]

37 Kinder starben während der Ferienzeit

Eine traurige Bilanz überschattet das Ende des Sommers: Während der israelischen Sommerferien starben 37 Kinder auf der Strasse, in ihrer Nachbarschaft oder zu Hause. Die Zahl ist signifikant höher als der Durchschnitt, der bei 23 Fällen liegt. Ein Grossteil der Todesfälle ist auf mangelnde Aufsicht zurückzuführen: So zeigt die Statistik, dass es sich bei zwei… […]

Liebesbrief an Tel Aviv

Unsere Redaktorin lebt nun seit genau vier Jahren in Tel Aviv. Zeit, eine romantische Zwischenbilanz zu ziehen.   Liebstes Tel Aviv Hätte uns jemand vor vier Jahren gesagt, dass die Beziehung zwischen uns etwas Ernstes wird, hätten wir wohl beide gelacht. Doch das Leben schreibt sich bekanntlich, während man andere Pläne macht. Du solltest mein… […]

Arbeitslosenquote erreicht neuen Tiefstand

Die Arbeitslosenrate in Israel sinkt weiter: Während im Juni 2017 noch 4,3 Prozent aller Israelis ohne Arbeit waren, so waren es diesen Juli nur noch 4,1 Prozent, teilt das nationale Statistikbüro mit. Somit wurde die tiefste Arbeitslosenquote seit 40 Jahren erreicht. Die Statistik zeigt auch, wie sich die Arbeitslosigkeit auf die Geschlechter verteilt. Während es… […]

Historische Strecke von Tel Aviv nach Buenos Aires

Es sind nun 57 Jahre vergangen, seitdem der Nazi Adolf Eichmann für seinen Prozess vom israelischen Geheimdienst von Buenos Aires nach Tel Aviv geholt wurde. Um unbekannt zu bleiben, flog er damals in einer ELAL-Uniform, als wäre er Teil der Crew. Schliesslich landete er am 22. Mai in Israel, wo er bis heute der einzige… […]