Zum Thema: Gedenken

Holocaust-Gedenktag: Antisemitismus so heftig wie eh und je

Als die bekannte Hollywood-Schauspielerin und Israelin Gal Gadot anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages auf ihren sozialen Medien ein Bild von sich mit dem Plakat „#weRemember“ in der Hand postete, rechnete sie bestimmt nicht mit der Hasswelle, die ihr daraufhin entgegenschlug. „Heuchler“ und „Wir vergessen Palästina auch nicht!“ gehörten da noch zu den netteren Kommentaren. Gadot ist… […]

Eine Geige für die Hoffnung

Der Dokumentarfilm „Joes Violine“ ist nicht nur für einen Oscar in der Kategorie „Kurzfilme, Dokumentation“ nominiert, er zeigt vor allem die berührende Geschichte von Joe Feingold. Einem heute in New York lebenden Holocaust-Überlebenden, der seine 1947 in einem DP-Lager in Deutschland gekaufte Violine spendet. Diese findet mit einem Mädchen aus schwierigen sozialen Verhältnissen eine begeisterte… […]

Zehntausende gedenken in Tel Aviv Jitzchak Rabin

Mittlerweile ist es 21 Jahre her, das der israelische Premierminister Jitzchak Rabin in Tel Aviv von einem jüdischen Fundamentalisten erschossen wurde: Am gleichen Ort haben sich nun zehntausende Menschen zusammengefunden, um diesem schrecklichen Schicksalsschlag in der israelischen Geschichte zu gedenken. Dass die Kundgebung überhaupt stattfand, war schon ein kleiner Sieg, denn im Vorfeld war befürchtet… […]


Hintergrund: Der wöchentliche Info-Service der Gesellschaft Israel-Schweiz (GIS) informiert Sie über spannende Aspekte, die sonst in der Berichterstattung über Israel kaum wahrgenommen werden. Der Monats-Report berichtet ausführlich zu wechselnden Themen aus Kunst, Kultur, Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Medizin, Wirtschaft, Finanzen, Energie, Umwelt, Gesellschaft und Vermischtes. Die GIS bietet ausserdem Journalisten gerne weiterführende Informationen und Hilfe bei der Recherche. Impressum Israel Zwischenzeilen