Zwischenzeilen aktuell

Einladung für unsere Leser*innen: Webinar ‚The Abraham Accords‘

Veranstaltungstipp: The Abraham Accords – Ein Webinar zur Zusammenarbeit der Swiss Business Communities in Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten zum Nutzen der Schweiz. Im letzten Sommer unterzeichneten die Vereinigten Arabischen Emirate unter dem Namen „The Abraham Accords“ mit Israel ein mit der Hilfe der USA zustande gekommenes Abkommen. Das Abkommen sieht vor, die politischen… […]

Israel öffnet erste digitale Bank

Die erste komplett digitale Bank Israels will den Sektor im Land aufmischen und endlich ein bisschen dringend benötigten Wettbewerb ins Spiel bringen. Gegründet von Prof. Amnon Shashua, der ebenfalls einer der Gründer des giga-erfolgreichen Unternehmens Mobileye ist, soll die erste digitale Bank künstliche Intelligenz statt klassischer Filialen nutzen. Erstmal soll die Bank nur in einem… […]

Studie: Smartphones bringen Stress und Angst

Eine Studie der Tel Aviver Universität bestätigt, was wir alle irgendwie schon geahnt haben: Wer zuviel Zeit an seinem Smartphone verbringt, leidet oftmals an Schlafstörungen, Antriebslosigkeit und Müdigkeit während des Tages sowie Schmerzen im Kiefer- und Mundbereich. Auch Zähneknirschen wurde öfter bei Betroffenen festgestellt. Die Studie des Instituts für Zahnmedizin untersuchte 600 Teilnehmer, darunter säkulare… […]

Museum über bedeutende israelische Frauen

Ob Israels erste (und bisher leider einzige Premierministerin) Golda Meir, die mutige Spionin Sarah Aaronsohn, die Ärztin und First Lady Vera Weizmann oder die Fallschirmjägerin Hannah Senesh – all diesen historisch wichtigen Israelinnen soll künftig gleich ein ganzes Museum gewidmet werden. Das Museum für israelische Frauen in Haifa soll künftig mindestens 100 bedeutende Frauen, von… […]

Corona-Update: Israel öffnet Restaurants und Schulen

Nach Ende des dritten Lockdowns öffnet Israel schrittweise weiter: In dieser Woche durften nun alle Restaurants wieder aufmachen: drinnen nur für geimpfte Bürger, draussen für alle. Nach Angaben des israelischen Verbands für Restaurants und Bars konnten jedoch viele Gaststätten nicht sofort öffnen, einige wollen erst nach den Pessach-Feiertagen wieder den Betrieb aufnehmen. Probleme bereite es… […]

Erstmals Medikament ohne Tierversuche entwickelt

Israelische Wissenschaftler haben ein neues Krebsmedikament entwickelt – und das ganz ohne Tierversuche. Stattdessen haben Forscher der Hebräischen Universität in Jerusalem einen Chip erfunden, der menschliches Gewebe und mikroskopische Sensoren enthält, die Reaktionen des menschlichen Körpers – allen voran Nieren, Leber und Herz – auf bestimmte Medikamente überprüfen. Die Forscher haben für ihr Medikament zwei… […]

Kommentar: Impfung ja, Freiheit nein

Die Welt schaut mit Bewunderung auf Israel: Innerhalb kürzester Zeit hat es der kleine jüdische Staat geschafft, fast fünf Millionen seiner Bürger zu impfen. Während in Ländern wie Deutschland selbst Menschen über 70 noch nicht einmal einen Termin zur Impfung erhalten haben, impft Israel bereits fleissig Schüler und im Prinzip alle über 16, die bereit… […]

Tourismusministerium bietet kostenlose Touren an

Die israelische Tourismusbranche ist einer der Sektoren, der am meisten von der Corona-Krise betroffen ist. Vor allem die Tourguides und Reiseführer im Land sind fast komplett arbeitslos, seitdem keine Touristen mehr ins Land dürfen und mehrere Lockdowns verhängt wurden. Das Tourismusministerium hat deshalb nun 10 Millionen Schekel (ca. 2,5 Millionen Euro, 2,8 Millionen CHF) in… […]

Grosse Synagoge Tel Aviv wird saniert

Es ist eines der Tel Aviver Wahrzeichen: Mitten auf der Allenby, zwischen Szene-Restaurants und russischen Süsswarengeschäften steht die grosse Tel Aviver Synagoge. 1920 gebaut und schliesslich 1930 fertiggestellt, wurde der Stil des Bauwerks über die Jahre immer wieder verändert und angepasst, geradezu symbolisch für eine Stadt wie Tel Aviv, die sich seit ihrer Gründung 1909… […]

Häusliche Gewalt: „Das hat das Problem natürlich immens verstärkt“

Vor allem Familien, in denen häusliche Gewalt zum Alltag gehört, leiden unter der Pandemie und den vielen Lockdowns. Die Opfer-Zahlen sind explodiert und für viele Frauen haben die wenigen Einrichtungen, die ihnen noch Hilfe anboten, wegen Corona die Türen geschlossen. Die Israel-Zwischenzeilen haben eine Not-Unterkunft besucht und mit Mitarbeitern über die schwierige Situation gesprochen… Von… […]

Ölkatastrophe: Israel muss Strände schliessen

Es ist die schlimmste Umweltkatastrophe an Israels Küste seit Jahrzehnten: Mehr als 170 Kilometer, 40 Prozent der gesamten israelischen Küste, wurden von einer grossen Menge Öl-Teer verunreinigt. Tausende tote Fische, mehrere tote Vögel, Schildkröten und sogar ein toter Wal wurden bisher schwer verschmutzt gefunden. Die Regierung hat die Strände zwischen Rosh HaNikra im höchsten Norden… […]

Start-up-Förderung für arabische Gründer

Sieben Start-ups haben kürzlich die bereits fünfte Runde des Förderungsprogramms „The Hybrid“ abgeschlossen: Ein non-profit Programm, das vor fünf Jahren von der 8200 Alumni Organisation und dem Wirtschaftsministerium gegründet wurde, um arabisch-geführte Start-ups in einer frühen Phase zu unterstützen. Das Programm bietet seinen Teilnehmern ein Mentorenprogramm, ein umfangreiches Netzwerk und direkte Kontakte zu Investoren und… […]

Anita Winter erhält Bundesverdienstkreuz

Im Februar hat Anita Winter, Gründerin und Präsidentin der Schweizer Gamaraal Foundation, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Das Bundesverdienstkreuz überreichte der deutsche Botschafter in der Schweiz: „Ihnen, liebe Frau Winter, ist es als zweite Generation von Holocaust-Überlebenden eine Herzensangelegenheit, dass der Holocaust nie vergessen wird. Deshalb engagieren Sie sich ehrenamtlich… […]

Israel öffnet viele Aktivitäten nur für geimpfte Bürger

Obwohl die Infektionszahlen weiterhin hoch sind, will Israel in der kommenden Woche einen weiteren Schritt Richtung Normalisierung machen: So sollen am Sonntag, dem ersten Tag in der jüdischen Woche, Geschäfte, Einkaufszentren und Museen für alle Israelis wieder öffnen. Fitnesscenter, Hotels und Kultureinrichtungen hingegen sollen nur für diejenigen geöffnet werden, die bereits die zweite Impfdosis erhalten… […]

Nach Lockdown: Mehr Frauen als Männer zurück in Jobs

Während des ersten Lockdowns im letzten Frühjahr mussten viele israelische Geschäfte plötzlich schliessen: Eine Million Israelis verloren ihre Arbeit oder wurden unbezahlt beurlaubt. Eine Statistik der Sozialversicherung zeigt jetzt, dass danach Frauen 24 Prozent öfter als Männer in ihren Job zurückkehrten, die Frauen litten auch weniger unter Gehaltseinbussen (36 Prozent vs. 41 Prozent). Die Gehaltseinbussen… […]

Tel Aviv Fashion Week will mehr nachhaltige Mode

Auch 2021 wird in Tel Aviv die Fashion Week stattfinden: Neben einer Eröffnungsgala mit dem bekannten Topmodel Bar Rafaeli sollen vom 28. März bis 1. April mehrere Events und Photoshootings stattfinden, die in Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender 13 live übertragen werden sollen. Kornit Digital, ein führendes Unternehmen im Bereich digitalem Textildruck will die Arbeiten von… […]

Israel kämpft weiter mit Corona-Virus

Der Lockdown wurde teilweise aufgehoben: Friseure, Nagelstudios und Take-Away in Restaurants sind wieder geöffnet, auch die Regel, sich nur einen Kilometer vom Haus wegbewegen zu dürfen, gibt es nicht mehr. Aber die Schulen und Kindergärten bleiben weiter zu. Zu gross ist die Angst vor einer Explosion der Infektionsrate, die nach wie vor mit zwischen 4.000… […]

Israel testet Drohnen für Paketauslieferungen

Die israelische Innovationsbehörde will im März im Zentrum des Landes erstmals in einer grösseren koordinierten Aktion testen, inwiefern Drohnen die Auslieferung von Paketen übernehmen können. Zwanzig verschiedene Drohnen von fünf unterschiedlichen Unternehmen sollen im Zentrum des Landes den gleichen Luftraum nutzen und sich untereinander koordinieren. Ziel ist es, eine technologische Infrastruktur und genaue Regeln zu… […]

Golden Globe Nominierung für Shira Haas

Es ist das erste Mal, dass eine israelische TV-Schauspielerin für den Golden Globe nominiert ist: Shira Haas kann sich nun ernsthafte Hoffnungen auf den Filmpreis für ihre Rolle der Esty in der Netflix-Serie Unorthodox machen. Sie ist in der Kategorie „Beste Schauspielerin in einer Miniserie“ nominiert. Shira Haas als Esty in „Unorthodox“ Die Serie Unorthodox… […]

Israel schliesst Abkommen mit weiteren muslimischen Ländern

Die Zeremonie musste virtuell stattfinden: Via Zoom feierten die Aussenminister von Israel und Kosovo, Gabi Ashkenazi und Meliza Haradinaj-Stublla, die Unterzeichung von zwei Kooperationsvereinbarungen: Eine für ihre diplomatischen Beziehung und eine für die Arbeit von Israels Entwicklungsorganisation Mashav. Die Zeremonie endete mit der Enthüllung des Schildes für die Kosovarische Botschaft in Jerusalem. Nach den USA… […]


Hintergrund: Der wöchentliche Info-Service der Gesellschaft Israel-Schweiz (GIS) informiert Sie über spannende Aspekte, die sonst in der Berichterstattung über Israel kaum wahrgenommen werden. Der Monats-Report berichtet ausführlich zu wechselnden Themen aus Kunst, Kultur, Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Medizin, Wirtschaft, Finanzen, Energie, Umwelt, Gesellschaft und Vermischtes. Die GIS bietet ausserdem Journalisten gerne weiterführende Informationen und Hilfe bei der Recherche. Impressum Israel Zwischenzeilen