Zum Thema: Tel Aviv

Der heisseste Juli des Jahrhunderts

Die Hitze während des vergangenen Monats war in Israel zu spüren. Schwitzen während des Julis ist zwar nichts Aussergewöhnliches, doch dieser Juli hatte es besonders in sich: Meteorologen massen den heissesten Juli während 100 Jahren. In Jerusalem beispielsweise lag die durchschnittliche Tagestemperatur bei 32,9 Grad. Im Vergleich zu früher lagen die Tagestemperaturen diesen Juli im… […]

Die Macht einer Online-Community

Vor acht Jahren rief der Amerikaner Jonny Stark in Israel eine einzigartige Community ins Leben: Die Facebook-Gruppe «Secret Tel Aviv». Eine Facebook- Gemeinschaft, die heute über 160’000 Mitglieder im Grossraum Tel Aviv zählt. Es gründete sie, als es ihm selbst als Einwanderer schwer fiel, Freundschaften zu schliessen, Hebräisch zu lernen oder spezifische Dinge in seiner… […]

Keinen Hunger? Gibt’s nicht!

Während meiner ersten Monate in Tel Aviv, sass ich zur späten Abendstund in einer Bar, nippend an einem Glas Wein. Eine Gruppe junger Menschen (vorwiegend Herren) bestellte sich nebenan eine XXL-Platte Gemüse-Sticks und sonstige Kleinigkeiten. Sie drehten sich zu uns um, um meiner Freundin und mir etwas anzubieten. Ich bedankte mich und wies mit dem… […]

Mehr Russen und Chinesen besuchen Israel

Der Sommer zieht bekanntlich Touristen an. Doch diesen Sommer verzeichnet das Israelische Statistik-Büro Rekordzahlen: Bereits im Juni, bevor die eigentliche Feriensaison beginnt, stieg die Besucherzahl um 25,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr an. In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies 303’400 Touristen während des genannten Monats. Amerikaner bilden dabei die grösste Touristengruppe, gefolgt von russischen Besuchern. Auch… […]

Hunderte Frauen am Slutwalk in Tel Aviv

Es ist nicht so, als würde es Tel Aviv an leichtbekleideten Männern und Frauen fehlen. Wer jedoch am Freitag durch die Stadt spazierte, wurde Zeuge eines Nackedei-Spektakels, nämlich des jährlichen Slutwalks. Hunderte von jungen Frauen in Unterwäsche oder Bikini marschierten zusammen gegen sexuelle Gewalt und Belästigung, schrieben sich Worte wie „Slut“ (Englisch für „Schlampe“), „Make… […]

Weniger Passagiere für ELAL

Die israelische ELAL verzeichnet einen Tiefflug für das erste Drittel des Jahres: Sie hat 11 Prozent ihres Passagieranteils des Ben Gurion Flughafens an andere Fluggesellschaften verloren. Und dies, obwohl der Flughafen Ben Gurion einen Passagieranstieg von 20 Prozent verzeichnete, im Vergleich zum Vorjahr. Besonders viele Passagiere hat ELAL an Billigfluggesellschaften wie Wizz Air, Pegasus, Easy… […]

Rekordtag am Flughafen Tel Aviv

Am Sonntag vor dem jüdischen „Pessach“-Fest, erwartete der Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv Besucherzahlen in Rekordhöhe: Der Flughafen rechnet mit über 80’000 Passagieren. Ein Anstieg von 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Laut Angaben fliegen die Israelis über die Feiertage in die Türkei (dies jedoch meistens für Anschlussflüge), die USA, Frankreich, Deutschland und Italien.… […]

„In Israel ist man mutiger“

Botschafter Jean-Daniel Ruch arbeitet seit einem halben Jahr in der Botschaft in Tel Aviv. Im Interview verrät er, wie er die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Israel und der Schweiz einschätzt und was wir Schweizer von den Israelis lernen können. Zwischenzeilen: Seit September 2016 sind Sie der aktuelle Schweizer Botschafter in Israel. Welche Aufgaben hat Ihnen Ihr… […]

Tourismus aus China steigt an

Das Israelische Tourismusministerium zählte im Jahr 2016 einen starken Zuwachs an chinesischen Besuchern: 79’268 waren es total. Damit befindet sich Israel auf dem besten Weg, sein Ziel von jährlich 100’000 chinesischen Touristen zu erreichen. Der Zuwachs hängt mit den neuen Direktflügen der chinesischen Airline „Hainan“, die zwischen Beijing und Tel Aviv verkehren, zusammen. Besonders das… […]

Schutz aus Israel für Astronauten

Derzeit testet das israelische Start-Up „StemRad“ aus Tel Aviv seine innovativen Schutzwesten, welche Astronauten im All gegen schädliche Strahlung schützen sollen. Die sogenannten „AstroRad“-Westen sollen in Zukunft von Astronauten der NASA auf dem Mars getragen werden. Mitte 2030 sollte es laut der US-Raumfahrtbehörde soweit sein. Jede Weste wird einzig für seinen Astronauten massgeschneidert. „StemRad“ hat… […]

Oops, he did it again: Purim-Hit 2017

Der Israeli Aviram Carmeli aus Tel Aviv landet mit seinem Purim-Kostüm einen Internet-Hit: Verkleidet als Rose von Titanic und mit seinem elektronischen Skateboard, imitiert er die bekannteste Szene des Films. Bereits letztes Jahr begeisterte er, als er sich als Aladdin auf dem fliegenden Teppich verkleidete. Damals zeigten zahlreiche internationale Webportale seine kreative Kostümierung. Der jüdische… […]

Tel Aviv bekommt Last-Minute-Kiosk für Eventtickets

Das Vorbild sind die TKTS-Verkaufsstellen in London und New York, an denen Bewohner und Touristen auch noch kurz vor Beginn der Vorstellungen reduzierte Karten für Theater, Musicals und Konzerte ergattern können. Ein solcher Stand soll jetzt auch mitten in Tel Aviv, am Dizengoff Center, aufgestellt werden. Bis zu 50 Prozent können Kunden sparen, wenn sie… […]

Angst vor Terror? Fahren Sie mal in Israel Auto!

Tolle Nachrichten für Tel Avivs Bewohner und Gäste: Künftig soll es in der Stadt neben den grünen Leihrädern auch kleine grüne Leihautos geben, die man für eine kurze Zeit anmieten kann – und das beste daran, es werden extra 500 Parkplätze für die Flitzer, an denen Kermit der Frosch seine Freude hätte, zur Verfügung gestellt.… […]

Schoko-Banana-Eis und Plastikstühle: Tel Aviv durch die Linse von Street Photographer Ido Biran

Fast jeder in Tel Aviv hat irgendwann, irgendwo schon mal eines der Kultfotos von Ido Biran gesehen. Ob das berühmte Schoko-Banana-Eis oder die gelben Plastikstühle am Tel Aviver Strand. Kaum jemand vermag das Flair der Stadt so einzufangen wie der ehemalige Architekt, der seinen Job in einem lukrativen Architekturbüro vor zwei Jahren an den Nagel… […]

Bauhaus #itsalldesign

Im Tel Aviv Museum of Art ist gerade die neue Ausstellung „Bauhaus #itsalldesign eröffnet worden. Während Tel Aviv primär für Bauhaus im Architekturbereich berühmt ist, so hat der Stil, der auf der Bauhaus Schule (1919-1933) beruht, bis heute wesentlich weitreichendere Einflüsse auf die Bereiche Design, Industrie, Mode und Kunst. Diese Ausstellung präsentiert sowohl Arbeiten von… […]

Tel Aviv, oh, Tel Aviv

Letzte Woche wurde ich in einem Radiointerview mit dem WDR mal wieder über meine Beziehung zu Tel Aviv befragt – und dabei ist „Beziehung“ genau das richtige Wort. Denn Tel Aviv und ich, das ist wie eine grosse Liebe, bei der es auch mal so richtig Stunk gibt. Nicht umsonst lebte ich fast drei Jahre… […]

Tel Aviv feiert erstes Hundefestival

Israels Mittelmeermetropole Tel Aviv ist für ihren „Hundereichtum“ bekannt – so überrascht es nicht, dass eben dort nun das erste Hundefestival im Land gefeiert wurde. Hunderte tierische und menschliche Besucher nahmen an dem Fest teil, die Hunde konnten Massagen und köstliche Snacks geniessen. Tel Aviv ist eine der hundefreundlichsten Städte weltweit, in den meisten Restaurants… […]


Hintergrund: Der wöchentliche Info-Service der Gesellschaft Israel-Schweiz (GIS) informiert Sie über spannende Aspekte, die sonst in der Berichterstattung über Israel kaum wahrgenommen werden. Der Monats-Report berichtet ausführlich zu wechselnden Themen aus Kunst, Kultur, Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Medizin, Wirtschaft, Finanzen, Energie, Umwelt, Gesellschaft und Vermischtes. Die GIS bietet ausserdem Journalisten gerne weiterführende Informationen und Hilfe bei der Recherche. Impressum Israel Zwischenzeilen